Interkulturelle Tänze und Lieder

Die Studierenden sowie Dozenten und Dozentinnen der Fachakademie erlebten gemeinsam einen Workshop zu interkulturellen Tänzen und Liedern. Dazu kam die Märchenpädagogin Alexandra Eyrich für einen Tag an die Fachakademie.

Wir lernten verschiedene Lieder und Tänze aus dem Christentum, Judentum und Islam, sowie von den Naturvölkern in Afrika und der Südsee kennen. Dadurch gewannen wir Einblicke in verschiedene Bräuche und Traditionen der unterschiedlichen Kulturen.

Frau Eyrich ergänzte diese abwechslungsreiche Reise mit Geschichten und Märchen. Wir erhielten viele Impulse für unsere eigenen interkulturellen und literatur- und medienpädagogischen Kompetenzen.