Lernfelder

Das Grundprinzip der Lernfeldorientierung besteht darin, den Unterricht an den Arbeitsprozessen des Berufes zu orientieren. Das berufliche Handeln soll der Ausgangspunkt für das Lernen in der Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher sein.

Diese Lernfelder strukturieren den Unterricht. Er findet also nicht mehr fächersystematisch geordnet statt, sondern hat als Sinnzusammenhang das Lernfeld, das einen Handlungskontext aus dem Arbeitsfeld der Erzieherin widerspiegelt.

Beispiele für Lernfelder sind Wahrnehmen, Beobachten und Erklären, Methodisches Handeln, Ästhetische Erfahrung, Ausdruck und Gestaltung.

Die beiden Lehrpläne und ihre fachspezifischen Inhalte der Lernfelder können Sie im folgenden herunterladen.

 

Lehrplan Sozialpädagoisches Seminar

Lehrplan Fachakademie F2 (2013/2014)

Initiates file downloadLehrplan Fachakademie ab F1 (2013/2014)