Erlebnispädagogik im Ahrntal

Die Studienfahrt der F2 Klassen des Schuljahres 2014/2015 stand unter dem Motto erlebnispädagogisch über sich hinauswachsen.

Nach der Anreise in das schöne Südtirol, ergab sich für die Studierenden die erste Herausforderung im Kletterwald "Enziwaldile".

Beim Rafting und Canyoning haben sich die Studierenden regelrecht nass gemacht. Doch im Wasser waren alle souverän, so konnte auch diese Herausforderung gemeinsam gemeistert werden. Am Nachmittag wurde ein gemütlicher "Bummel" durch die wunderschöne Bozener Innenstadt zum Entspannungserlebnis.

Natürlich gehörte zur Studienfahrt nicht nur das Erleben der verschiedenen Unternehmungen, sondern auch ihr pädagogischer Nutzen. Die Verbindung aus Theorie und Praxis kam bei allen Studierenden gut an und durch die Teamspiele wurde der Zusammenhalt im Wesentlichen gestärkt. Auch beim Klettern an der Felswand wurde uns die Wichtigkeit des Teamworks bewusst.

Eine romantische Fackelwanderung und ein Abend des gemütlichen Zusammenseins bildeten den krönenden Abschluss einer außergewöhnlichen Studienfahrt.